bauch geschenk

Tell a Mom! Tell a Dad!

Unser Dankeschön für deine Weiterempfehlung

Möchtest du anderen Eltern eine Freude machen? Und deinen Abo-Beitrag auf null Euro reduzieren? Mit unserem „Tell a Mom! Tell A Dad!“-Programm profitierst du von großartigen Rabatten, wenn du uns anderen Familien empfiehlst!

Als Monatsabonnent/in erhältst du für pro Empfehlung einmalig einen Gratismonat.

Als Jahresabonnent/in bekommst du pro Empfehlung dauerhafte Rabatte für jedes weitere Abo-Jahr: Der Preis deines Jahresabos reduziert sich mit jeder geworbenen Familie um einen Monat. Wenn du eines Tages (und sei es in ein paar Jahren) insgesamt 12 Familien geworben hast, nutzt du dein Babytagebuch für immer umsonst.

Die geworbene Familie erhält ebenfalls einen Monat umsonst, egal, für welches Abo sie sich entscheidet.

Klingt unglaublich? Das hoffen wir :) Wir möchten auf diese Weise nämlich auch Danke sagen. Für eure Treue und ganz besonders für eure Unterstützung.

Lies Franzis und Felix’ Story, um zu erfahren, wie die beiden das Empfehlungsprogramm nutzen.

So nimmst du teil

  1. Die geworbene Familie beginnt bei uns eine kostenfreie Trial.
  2. Bevor sie in ein kostenpflichtiges Abo wechselt, schreibt sie uns eine E-Mail und gibt dich als werbende Person an. Ab der nächsten Abrechnungsperiode profitiert ihr beide von den vorgestellten Rabatten.

Muss ich die Mamas und Papas in einem bestimmten Zeitraum werben?

Nein. Deine Empfehlungen verfallen nicht etwa am Jahresende oder am Ende deines Jahresabos. Als Jahresabonnent/in rechnen wir dir jede Kundenempfehlung dauerhaft auf deinen Abopreis an.

Wann wird der Rabatt für die geworbene Familie und mich angerechnet?

Dein Rabatt wird dir angerechnet, sobald die von dir geworbene Familie ein Abo bei uns kauft und dein neuer Abrechnungszeitraum beginnt, du also das nächste Mal dein Monats- oder Jahresabo zahlst.

Für die geworbenen Eltern ist der erste Monat nach der kostenlosen Testphase umsonst, unabhängig davon, welches Abo sie wählen oder welches du hast. Natürlich muss die oder der Geworbene nicht Mama oder Papa sein, um an unserem „Tell a Mom/Tell a Dad“-Programm teilzunehmen. Schwangere, Großeltern, Geschwister, Patentanten und Freunde nutzen das Babytagebuch schließlich genauso gerne :-)

Storys von „Tell a Mom! Tell a Dad!“-Usern

Franzi

Ich habe bei Ich will ein Pony ein Monatsabo. Am 1. Mai habe ich meiner Freundin Julie davon erzählt, als wir gemeinsam mit meinem Jüngsten im Park spazieren waren. Das weiß ich noch genau, weil am selben Tag abends ihre Tochter kam! Julie hat eine Trial begonnen und schon nach wenigen Tagen war ihr klar: Das Babyalbum möchte sie auch für ihr Baby nutzen! Am 1. Juni hat sie sich im Anschluss an die 30 Gratistage ein Monatsabo gekauft. Da ich sie geworben habe, war für sie der erste Monat umsonst und auch ich habe damals einen Monat geschenkt bekommen.

img 20181006 172437 20190611

Felix

Meine Freundin Greta und ich haben Ich will ein Pony bei der Geburt unseres Sohnes vor drei Jahren begonnen. Wir haben für unser Jahresabo den regulären Preis von 118,- € gezahlt. Im ersten Jahr haben wir zwei Kolleginnen geworben und dadurch im nächsten Jahr einen Rabatt von 2 x 9,90 € (= 2 Monatsabos) erhalten. Seitdem zahlen wir also nur noch 98,20 €.

Vor kurzem haben wir noch Gretas beste Freundin geworben. Dadurch zahlen wir bald noch weniger: Wenn im August unser neues Jahresabo beginnt, werden die ersten beiden Empfehlungen mit der dritten addiert, sodass wir von da an 3 Monate Rabatt erhalten. Wir zahlen dann also nur noch 88,30 Euro. Cool!

dsc1373